Lade Veranstaltungen
26. November 2020, 14:30 bis 18:30
kostenlos

Projekt InGe: Workshop: „Frühkindliche Bindung als Grundlage zur Teilhabe“

Sichere Bindung zwischen Bezugspersonen und Kind befähigt Kinder dazu, sich selbstbewusst und selbständig in ihrem Umfeld zu bewegen. Was bedeutet das für die pädagogischen Fachkräfte und für den Alltag in Kindergarten, Krippe und Schule? In dem Workshop geht es u.a. um die Theorie zur Bindungsentwicklung, das Bindungsverhalten im Kindesalter zu erkennen und entwicklungsfördernd zu begleiten und um Einblicke in die Möglichkeiten bindungssicherer Kommunikation und Interaktion für Bildung und Teilhabe.
Die Referentin Kerstin Spierling-Stötzel ist systemische Kinder – und Jugendlichentherapeutin und arbeitet u.a. als Marte Meo – Supervisorin, freiberufliche Dozentin und Coach.

Hier geht es zur Anmeldung

 

Details

Datum:
26. November
Zeit:
14:30 bis 18:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Projekt InGe
Telefon:
04298 929 243
E-Mail:
projekt.inge@lilienthal.de

Veranstaltungsort

Rathaus Worpswede
Bauernreihe 1
Worpswede, 27726 Deutschland
+ Google Karte
Scroll Up
Zur Werkzeugleiste springen