ABÖE e.V.

Lehrgang "Lernpatin/Lernpate"

Das Ziel dieses Lehrgangs ist es, Menschen auszubilden, die Kind(ern) wirksam helfen können, herkunftsbedingte Ungleichheiten, die ihrem Bildungserfolg entgegenstehen können, auszugleichen.

Um dieses Ziel zu erreichen sollen Lernpatinnen und Lernpaten Kinder in ihrer kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung unterstützen sowie ihm bei Problemen als Vertrauensperson zur Seite stehen. Gleichzeitig soll durch die Schulung ein vertiefender Blick auf Chancen und Möglichkeiten inklusiver Pädagogik vermittelt werden.

In diesem 48stündigen berufsbegleitenden Lehrgang werden berufsbegleitend folgende Inhalte in 12 Modulen vermittelt:

  • Auf dem Weg von der Exklusion zur Inklusion
  • Persönliche Grundhaltung
  • Kommunikation I: Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikation II: Kommunikation und Konfliktverhalten
  • Entwicklungspsychologie I: Grundlagen der Entwicklung und Erziehung
  • Entwicklungspsychologie II: ungewöhnliche Verhaltensweisen eines Kindes - was kann ich als Lernpate/-patin tun?
  • Übergänge I: Allgemeines
  • Übergänge II: Besondere Übergänge
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bedeutung des aufenthaltsrechtlichen Status, Jugendarbeit, lokale Unterstützung
  • optionaler Zusatztermin: das eigene Profil (Erstellung - Aufgabenschwerpunkte)

Aktuell wird dieser Lehrgang in folgenden Projekten durchgeführt (bitte folgen Sie dem jeweiligen link):

LINES IV 

Inklusive Bildung - Vielfalt als Chance II

sowie

InGe II.

ABÖE e.V.
Riesstrasse 72
27721 Ritterhude
Tel.: 04292/8196002
Email: info@aboee.de